Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Unsere Webseite kann deshalb grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten genutzt werden. Für einige Funktionen setzen wir allerdings Technologien ein, die gewisse Daten verarbeiten müssen, um ihren Nutzen entfalten zu können. Im Folgenden erörtern wir diese Dienste und die jeweilige Verwendung der Daten im Einzelnen.

Kontaktformulare

Die auf unserer Webseite eingebundenen allgemeinen Kontaktformulare erzeugen aus den von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten ein Mail an den zuständigen Empfänger, der die Angaben nutzt, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur an Dritte weitergegeben, soweit das zur Erledigung Ihres Anliegens nötig ist.

Cookies

Mit «Cookie» wird eine kleine Textdatei bezeichnet, die direkt auf dem Computer des Benutzers gespeichert wird. Der Inhalt umfasst oft nur eine kurze Zeichenkette, die es unserem Server erlaubt, Sie bei erneutem Besuch wiederzuerkennen, um die Benutzung der Webseite zu erleichtern.
Falls Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie sie in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ausschalten und bereits bestehende Cookies löschen. In diesem Fall sind eventuell nicht alle Funktionen unserer Webseite einwandfrei nutzbar.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, unter Angabe Ihrer Mailadresse unseren Newsletter zu abonnieren. Diese Angaben werden ausschliesslich zum Zweck des Versands der gewünschten Informationen verwendet. Das Abo können Sie jederzeit kündigen, womit der entsprechende Eintrag gelöscht wird.

Unsere Newsletter enthalten keine sogenannten «Zählpixel» fürs Tracking des Nutzerverhaltens. Ebenso verzichten wir darauf, das Anklicken von Links im Zusammenhang mit dem Newsletter statistisch auszuwerten.

Der Versand unseres Newsletters erfolgt über die Plattform MailChimp. Die E-Mail-Adressen werden deshalb auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert und neben dem Versand auch zur Auswertung verwendet. MailChimp wird die Adressen weder selbst anschreiben noch an Dritte weitergeben. Zur Auswertung der Verwendung der Newsletter enthalten die Mails eine pixelgrosse Datei («Web beacon»), die beim Öffnen des Mails ab den Servern von MailChimp geladen werden und dieselben Daten übermitteln, wie wenn Sie auf einen Link geklickt hätten. Auch die Nutzung der im Newsletter enthaltenen Links wird von MailChimp gespeichert, um das Leseverhalten statistisch erfassen zu können, was uns hilft, unser Angebot zu verbessern.

Google Fonts und Font Awesome

Dieser Webauftritt verwendet zur einheitlichen und ansprechenden Darstellung Schriftarten von Google und Fonticons. Damit diese angezeigt werden können, holt Ihr Browser sie von den entsprechenden externen Servern ab und übermittelt dabei dieselben Nutzungsdaten, wie wenn Sie auf einen Link geklickt hätten. Google selbst versichert, dass diese Daten nur für den technischen Betrieb verwendet und nicht mit den Daten Ihres Google-Kontos verknüpft werden (https://developers.google.com/fonts/faq). Auch Fonticons achtet sehr auf Datenschutz und hat für die EU und die Schweiz extra eine Kontaktadresse eingerichtet (https://fontawesome.com/privacy).

Datenspeicherung und Statistik

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Hosting-Partners Cyon in Basel (Schweiz) bestimmte technische Daten. Dazu gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, Datum und Zeitpunkt des Zugriffs, die Art des Browsers sowie die Herkunftsseite der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Ihre Angaben werden dabei stets verschlüsselt übertragen (https). Unser Partner schützt die Daten mit diversen technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Zu statistischen Zwecken werden dieselben Angaben von Google Analytics anonymisiert gespeichert und ausgewertet. Damit erhalten wir Aufschluss über die Verwendung unserer Angebote und können sie zielgerichtet optimieren. Um die Zuordnung der Nutzungsdaten zu gewährleisten, setzt Google Analytics ein eigenes Cookie ein.

Zudem wird unsere komplette Website aus Sicherheitsgründen täglich auf einen externen Server kopiert (Off-site-Backup). Diese Sicherungskopien werden einige Tage lang separat in einem Tresor aufbewahrt. Sie enthalten unter anderem die gesamte Datenbank inkl. Ihrer persönlichen Daten, sofern diese von uns gespeichert wurden. Die Kopien sind nur für den Provider zugänglich und werden nur im Notfall eingesetzt, um nach einem Datenverlust einen früheren Zustand wieder herzustellen.