1. Home
  2.  / 
  3. Aktuell
  4.  / 
  5. Allgemein
  6.  / 
  7. Ökumenische Orgelserenade

Ökumenische Orgelserenade

Freitag, 8. Juli ab 17.30 Uhr “Suiten und Tänze”

Die ökumenische Orgelserenade ist ein fester Termin im Quartier – ein sommerlicher Abendspaziergang zu drei bedeutenden Orgeln in unserer Nachbarschaft. Dieses Jahr steht die Orgelserenade unter dem Motto “Tänze”. Passend dazu haben die vier Organistinnen und Organisten spannende, fröhliche und sommerliche Programme konzipiert, die unsere Orgeln von ihrer schönsten und farbenfrohsten Seite präsentieren.

Die Konzerte werden mit thematischen Texten begleitet, gelesen von Ute Hammann, die den Abend moderiert. Die drei halbstündigen Konzerte finden statt:

– um 17.30 Uhr in der Kirche St. Anton mit Gabriele Marinoni
– um 18.30 Uhr in der Kirche Neumünster mit Andreas Wildi und Monika Keller, Orgel, Markus Zeisler, Trommel
– um 19.30 Uhr in der Erlöserkirche mit Aurelia Weinmann

Anschliessend werden wir den Abend mit Grill und Wein im Garten der Erlöserkirche gemütlich ausklingen lassen. Für alle, die nicht so gut zu Fuss sind, ist ein Fahrservice zwischen den Kirchen organisiert.

Zurück