Hoffnungszeichen

Nr. 20

Gerade in der Pandemie Zeit nicht aus dem Gotteshaus austreten, weiter beten zusammen halten Hand ins Hand gehen und nicht mehr nur Ellenbogen zu Ellenbogen. Nach dem Heiligen Antonius leben oder mindestens versuchen, es zu tun. Ja, ich freue mich jeden Sonntag nach dem Gottesdienst auf den Segen und Friedensgruss unseres Herr und darüber, diesen an meine Freundinnen und Freunde weiter zu leiten. Ich freue mich auch auf meine Bienen. Irgendwie bin ich Ihre Hirtin, wie unsere Herr unser Hirte ist.
Kezban Maria Barbara

Zurück